Casa di luce

Ferienhäuser und seminarplatz

Inmitten eines Esskastanienwaldes,  Obstbäumen, Oliven und eines eigenen Gemüsegartens findest du: "Casa di Luce", ein Ort des Lichts.

 

In der Süd-Toscana, in der Region Grossetto am berühmten Monte Labbro haben wir unseren Seelenort gefunden. Mitten in der Natur mit sauberem Quellwasser und Erdenergie werden wir mit allem versorgt was wir brauchen.

 

Lerne unseren wundersamen Platz auf dieser Erde kennen, der nicht nur Schönheit, Natürlichkeit und Freiheit ausstrahlt, sondern auch ein besonderer Ort für Menschen ist, die sich eine kleine Auszeit wünschen, sich dabei neu finden und orientieren wollen oder um zu regenerieren und sich zu erholen.

Wir vermieten 2 Cottages für insgesamt 6 Personen. 

Die Wohnungen sind mit allem Zubehör ausgestattet und jeweils für 1-2 bzw. 2-4 Personen buchbar. Mindestaufenthaltsdauer: 4 Nächte

"Casa di Luce" befindet sich in der südlichen Toskana an der Grenze zwischen den Regionen Siena und Grosetto. Dies ist eine atemberaubend schöne Gegend der südlichen Toskana, mit sanften Hügeln, Zypressen, malerischen Städten auf den Hügeln und atemberaubenden Aussichten.

Es ist ca. dreißig Autominuten vom Beginn des Val d'Orcia, einem UNESCO-Schutzgebiet von außergewöhnlicher Schönheit, entfernt.

Unser Anwesen befindet sich in ruhiger, ländlicher Lage oberhalb des winzigen Weilers Le Macchie, eingebettet an den Hängen des Monte Labbro, gegenüber dem Monte Amiata.

Der Monte Labbro ist ein Naturschutzgebiet von etwa zweihundert Hektar. Das Besucherzentrum Parco Faunistico ist nur eine kurze Autofahrt entfernt.

Die nächstgelegene Stadt ist Arcidosso, zehn Autominuten entfernt, mit seiner hübschen, auf einem Hügel gelegenen historischen Altstadt. Sie verfügt über alle Einrichtungen einer geschäftigen Marktstadt - Geschäfte, Supermärkte, Banken, Bars und Restaurants.

 

An einem geschäftigen Markttag am Dienstagvormittag, wo nach italienischer Tradition Einheimische zusammenkommen, um sich zu treffen und zu unterhalten und ihre Einkäufe zu erledigen kannst du das italienische Flair spüren.  Hier wirst du das authentische Italien entdecken, einen Ort fernab der geschäftigen Touristengebiete, einen kleinen unentdeckten Teil Italiens, der seine einzigartige traditionelle Lebensweise bewahrt hat. Die Einheimischen sind sehr freundlich und hilfsbereit.

Das schöne Städtchen Santa Fiora ist zwanzig Autominuten entfernt. Kürzlich in die Liste der schönsten Städte Italiens aufgenommen, ist es ein wunderbarer Ort, den man erkunden, zu Mittag essen oder in den örtlichen Geschäften einkaufen kann.

Die internationalen Flughäfen von Pisa, Rom und Perugia sind ca. 2 Autostunden entfernt.

Der nächste Bahnhof befindet sich in Civitella Paganico, 40 Minuten Fahrtzeit und Grosseto, ca. 50 Minuten Fahrtzeit.

Zum Meer ca. 50 Minuten. Ein Auto ist für den Aufenthalt bei uns von Vorteil.