Heilungsgeschichten

 

Migräne

Ein 49-jähriger Mann litt schon seit vielen Jahren an schweren Migräneanfällen, die zu stundenlangen Ausfällen seiner Gesichts-und Sehnerven führte. In der Regel dauerte so ein Anfall zwei bis 3 Tage und war sehr schmerzhaft. Für diesen Zweck hatte er immer ein Notfallset mit dem Medikament "Immigram" dabei, das er injizieren musste, sobald er Anzeichen bemerkte. Als das Medikament einmal nicht zur Verfügung stand, konnte ich mit der Ur-Matrix (Quantenheilung) dafür sorgen, dass der Anfall sich nicht weiter entwickelte. Durch eine Veränderung seiner Glaubensüberzeugungen danach, traten die Anfälle immer weniger und schwächer auf und mittlerweile überhaupt nicht mehr.

 

Epilepsie

Die Mutter eines 17-jährigen jungen Mannes kam zur Medialen Aufstellung. Ihr Thema war die große Sorge um ihren Sohn. Sie machte sich Vorwürfe wegen der Trennung von ihrem Mann, was offensichtlich der Auslöser der Epilepsie war. Nach der Aufstellung hatte der Junge keine epileptischen Anfälle mehr.

 

Magersucht

Eine junge Frau (24) nahm aus ihr unerklärlichen Gründen mehr und mehr an Gewicht ab. Sie hatte keinen Hunger, konnte nicht essen, fühlte sich schlapp, lustlos, träge und hatte keine Freude mehr am Leben. In einer Heilsitzung konnte ich unter anderem karmische Verstrickungen lösen. Schon am nächsten Tag kam der Appetit wieder und sie wurde gesund.

 

Herzfehler

Ein kleines Baby kam mit einem Herzfehler zur Welt und sollte operiert werden. Die Mutter kam verzweifelt zu mir, mit der Frage, was sie tun soll? Ich habe mich mit dem Seelenfeld der Familie verbunden und bekam die Information, dass das Baby sich nicht erwünscht fühlt auf dieser Welt, nicht gewünscht von den Eltern. Bei einem Gespräch mit der Mutter stellte sich heraus, dass es während der Schwangerschaft wohl Unstimmigkeiten zwischen den Eltern gab. Ich riet den Eltern, dem Kind zu sagen und zu zeigen, dass es erwünscht und geliebt wird. Ca. 1 Woche später konnten die Ärzte am Herzen des Kindes nichts abnormales mehr feststellen.

 

Plötzliche Erkältungssymtome

Ein junges Mädchen (17) hatte sehr plötzlich starke Schwäche, Kopfschmerzen und Krankheitsgefühl. Nach einer Klangschalenmassage waren die Symptome fast vollständig verschwunden.